Motorentechnik in Perfektion

Mit größter Sachkenntnis und Präzision widmet sich Sauer & Sohn der Instandsetzung einzelner Komponenten sowie kompletter Antriebseinheiten von Nutzfahrzeugen, Schiffen, Industrieaggregaten oder Personen- und Lastkraftwagen sowie Veteranen. Unser Leistungsspektrum umfasst dabei die Diagnose, Demontage, Motorbearbeitung bis hin zum Prüfstandslauf und der Lackierung Ihres Motors – unabhängig vom Hersteller oder dem Baujahr. Wir überprüfen, bearbeiten und ersetzen bei Bedarf jedes Einzelteil.

Unsere Dienstleistungen in der Instandsetzung

Instandsetzung

Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir die optimale Instandsetzungsstrategie für Ihren Motor. Die gewählte Strategie dient als Basis für alle weiteren Arbeitsschritte und ist maßgeblich für den Gesamtumfang der kundenspezifischen Instandsetzung. Dabei lässt sich der Instandsetzungsumfang in zwei Kategorien unterteilen:

• Generalinstandsetzung (Komplettinstandsetzung)
• Teil-Instandsetzung

Bei einer Generalinstandsetzung wird der Motor vollständig in seine einzelnen Bestandteile zerlegt. Jedes Einzelteil wird gründlich gereinigt und sorgfältig nach Herstellervorgabe geprüft. Hier entscheidet sich, ob es weiter verwendet werden kann oder durch ein Originalersatzteil ausgetauscht werden muss. Besonderes Augenmerk richten wir auf die klassischen Verschleißteile. Sie werden entweder erneuert oder auf modernen Präzisionsmaschinen aufgearbeitet.
Nicht immer lohnt sich jedoch eine komplette Generalinstandsetzung. Bei älteren Motoren mit geringen Betriebsintensitäten kann eine Teilinstandsetzung oft wirtschaftlicher sein. Unser Anspruch ist hier eine fachgerechte, nachhaltige Instandsetzung, die dem Zeitwert der gesamten Anlage angemessen ist.
Auf unseren eigenen Prüfständen führen wir nach der Instandsetzung Testläufe für generalüberholte und teil-instandgesetzte Motoren durch. Zu guter Letzt stehen Ihnen die instand gesetzten Antriebsaggregate frisch lackiert zum sofortigen Einsatz wieder zur Verfügung. Gerne begleiten wir Sie auch in der Phase der Wiederinbetriebnahme und stehen Ihnen mit Rat und Tat als Partner zur Seite.

Veteranen haben Vorfahrt

Veteranen haben Vorfahrt

Mit großer Sorgfalt widmen wir uns ganz besonders der Instandsetzung von Veteranenmotoren. Hier reicht unser Know-how Jahrzehnte zurück, bis in die Anfänge der Motorbaukunst. Dieses Fachwissen und unsere Erfahrung garantieren dabei die originalgetreue und wirtschaftliche Instandsetzung Ihres Verbrennungsmotors. Als Mitglied des VMI und des GMI arbeiten wir bei Revisionen streng nach den RAL Richtlinien der Gütegemeinschaft der Motoreninstandsetzer in Deutschland.
Bei uns geht selbst dann noch ‘was, wenn woanders nichts mehr geht: So entfernen wir durch Erodieren defekte Schrauben oder Stehbolzen aus Bauteilen, ohne deren Struktur zu zerstören. Besonders bei hochwertigen Leichtmetallmotorblöcken wenden wir dieses schonende Verfahren zum Erhalt der Originalkomponenten an.
Und wenn doch gar nichts mehr geht, fertigen wir nach – nach Originalmuster oder – konstruktionszeichnung. In Zusammenarbeit mit unseren Partnerfirmen sind wir in der Lage, nahezu alle Motorenteile in Originalqualität herstellen oder sogar verbessern zu lassen – bis hin zu kompletten Motorblöcken oder -köpfen.

Service-Team

Ihr Ansprechpartner

Haben Sie noch Fragen und benötigen individuelle Beratung? Dann setzen Sie sich direkt mit einem unserer Mitarbeiter in Verbindung. Unser kompetentes Instandsetzungsteam berät Sie gerne!

Benjamin Haschka

Benjamin Haschka

Leitung Motoreninstandsetzung

Management Remanufacturing
Tel: +49 (0) 6071 / 206 - 210
E-Mail: b.haschka@sauerundsohn.de