Home » Dienstleistungen » Motorwartung

Motorwartung

Der Motor ist eine Kombination aus vielen verschiedenen Einzelteilen, die perfekt aufeinander abgespielt sind. Dabei funktioniert der Motor problemlos nur, wenn er regelmäßig gewartet wird. Mit unserer Erfahrung und unserem deutschlandweiten Servicenetzwerk garantieren wir eine fachgerechte und zuverlässige Wartung Ihrer Antriebseinheit vor Ort.

Um Ihnen eine möglichst schnelle Bearbeitung Ihrer Anfrage zu garantieren, bitten wir Sie das unten stehende Formular auszufüllen. Ein Mitarbeiter aus der entsprechenden Abteilung meldet sich innerhalb von 48 Stunden bei Ihnen!

Ihre Ansprechpartner
Service-Team

Haben Sie noch Fragen und benötigen individuelle Beratung? Dann setzen Sie sich direkt mit einen unserer Mitarbeiter in Verbindung. Unser kompetentes Service-Team berät Sie gerne! Gerne übernehmen wir die Planung Ihres Service- oder Instandsetzungsauftrages und koordinieren diesen innerhalb unseres Netzwerkes.

Klaus Buxmann
Klaus Buxmann
Leitung Service

Management Service
Tel: +49 (0) 6071 / 206 - 324
Mob: +49 (0) 174 / 906 040 0
E-Mail: k.buxmann@sauerundsohn.de

Motorwartung von Sauer & Sohn

Die Häufigkeit und der Umfang einer Motorwartung ist abhängig von der angewendeten Maschine und der Motormarke. Fest steht: Eine Motorwartung ist ein Muss, wenn es darum geht eine lange Laufdauer des Motors und der Maschine zu sichern. Welche Schritte dabei bei einer Motorwartung durchgeführt werden, erfahren Sie hier.

Servicetechniker repariert Generator

Wie häufig muss ein Motor gewartet werden?

Wie umfangreich eine Motorwartung ausfällt, ist von den Betriebsstunden und der vorgegebenen Wartungsintervalle des Motorherstellers abhängig. Je mehr Betriebsstunden der Motor gelaufen ist, desto ausführlicher fällt die Wartung aus. Ein Notstromaggregat beispielsweise läuft im Jahr nur wenige Stunden im Vergleich zu einem dauerlaufenden Motor einer Sprinkleranlage. Demnach muss hier häufiger kontrolliert werden.

Kleine Wartung

Eine kleine Wartung wir in kürzeren Abständen durchgeführt, als die große Wartung. Hierbei wird das Öl gewechselt. Die Öl- und Kraftstofffilter werden kontrolliert, ebenso der Luftfilter. Danach werden die Flachriemen und die Umlenkrolle überprüft. Abschließend wird der Motor bei einem Probelauf auf seine Leistung und seine Dichtheit geprüft.

Große Wartung

Eine große Wartung beinhaltet eine tiefere Überprüfung des Motors und wird in größeren Zeitabständen durchgeführt. Bei einer großen Motorwartung werden zusätzlich zu den Aufgaben der kleinen Wartung noch das Ventilspiel und die Einspritzdüsen kontrolliert und gegebenenfalls eingestellt.

Geschultes Personal für Ihre Motorwartung

Sie haben einen stationären oder mobilen Motoren, sei es auf Land oder auf dem Wasser? Unsere erfahrenen Servicetechniker sind geschult für die Wartung von verschiedenen Anforderungen der unterschiedlichen Motorenmarken. Bei Fragen stehen unsere Ansprechpartner Ihnen stets zur Verfügung!